Maggia Tal

Beschreibungs Text

Steinbrücke im Maggia Tal

Steinbrücke in Bignasco Link

Steinbrücke

Steinbrücke über die Maggia Link

Rückblick auf die Brücke

Rückblick auf die überquerte Brücke Link

Wo sich das Valle Maggia aufteilt in die Täler Val Bavona und Val Lavizzara, liegt Bignasco.
In Bignasco sind noch einige Bauten aus früheren Jahrhunderten erhalten: die alte Steinbrücke, die Dorfkirche mit Ursprüngen im 15. Jahrhundert, sowie die Kapellen San Rocco (aus dem Jahr 1597) und Santa Maria del Ponte (1512, mit Fresken). Sehenswert sind auch zwei alte Getreidespeicher auf Stelzen.
Bis 1965 verkehrte noch die Maggiatalbahn ab Locarno. Heute bringen Postautos die Talbesucher bis Bignasco.

Steindach

Getreidespeicher auf Stelzen Link

Steindach

Ansicht von vorn auf das Steinplatten Dach Link

Häuserreihe im Maggiatal

Häuserreihe in Bignasco im Maggiatal Link

Die Maggia Schlucht

Die Maggia Schlucht Link